Beiträge

Die Einraumwohnung auf dem Caravan Salon 2017

Wenn einer eine Messe besucht… der Caravan Salon in Düsseldorf

Das Thema Entsorgung wurde im mobilen Bereich lange von den Platzhirschen im Bereich der Camping-WCs beherrscht, die steigende Nachfrage nach mehr Autarkie aber vernachlässigt.

Seit ToMTuR.de sich dem Thema angenommen hat, wird die Trenntoilette sprichwörtlich zum neuen „heißen Scheiß“ und kommt langsam aus dem Bereich der Expeditions- und Langzeitreisemobile auch im Massenmarkt an, da für alle Camper sowohl das Thema Frischwasser als auch die unkomplizierte Entsorgung der Fäkalien relevant sind.

Wiebke und Knut von der Einraumwohnung haben sich auf dem Caravan Salon 2017 umgesehen und erste Eindrücke auf Video gebannt.

Unsere Nature’s Head, eingebaut in ein Fahrzeug von Burow Reisemobile GmbH, spielt dabei auch eine Rolle, zu sehen ab Minute 15:35.

Highlights des Caravan Salon Düsseldorf 2017 – der etwas andere Messerundgang

Vielen Dank, Ihr Beiden!

FelsUndWald mit einer Trenntoilette von Nature’s Head!

Wir freuen uns sehr, dass Christa von FelsUndWald den Einbau und ihre ersten Erfahrungen mit unserer Nature’s Head Trenntoilette so ausführlich vorstellt!
Sie beleuchtet die Thematik Autarkie und Entsorgung, nicht uninteressant für all jene unter unseren Kunden, die sich per Boot oder Wohnmobil auch mal abseits der Camping-Infrastruktur bewegen und das schleppen und auskippen von Toilettencassetten schon lange leid sind.
Besonders lustig fanden wir die Idee, die Toilette zuerst im heimischen Badezimmer zu testen und auch der Frage, ob die Trennung bei Frauen und Männern gleichermaßen funktioniert, ist Christa nachgegangen.
Eine eindeutige Leseempfehlung von ToMTuR.de!