Ihre Nature’s Head® Komposttoilette installieren

Herzlichen Glückwunsch! Sie sind der stolze Besitzer einer Nature’s Head® Trenntoilette. Hier ist unsere Anleitung, wie sie Ihre Komposttoilette in ihrem Wohnmobil, Camper, Boot, Gartenhaus oder an jedem anderen Platz installieren.

Was ist drin, im Karton?

Schauen Sie nach, ob Alles, was sie bestellt haben und alle Installationsmaterialien enthalten sind. Sie sollten folgende Teile finden:

  • Ihre neue Nature’s Head® Komposttoilette!
  • Die Urinflasche mit Schraubdeckel
  • Lüfter (vorinstalliert am Toilettenkopf)

UND

Ihr Komposttoiletten Installationsset

  • 1,52 m (5 ft) langer, flexibler Abluftschlauch, Innendurchmesser ca. 3,8 cm (1,5 inch)
  • Anschlussstück zum Anschluss des Schlauches an die Außenwand (rund)
  • Kurbel (Spider oder Standard, je nach Version)
  • 2 Metallwinkel und 2 Rändelschrauben zur Montage am Boden
  • 4 Schrauben (zur Installation auf Holzboden)
  • 45,7 cm (18 inch) Kabel für den 12 V Lüfter (dieser ist bereits vorinstalliert)
  • Inbusschlüssel zur Montage der Spider-Handle (je nach Version)
  • Sicherung und -halter zur Installation direkt an einer Batterie
  • Sprühflasche
  • Benutzerhandbuch

Was Sie sonst noch brauchen könnten

Ihre Nature’s Head® Trenntoilette wird mit allen nötigen Komponenten zur Installation ausgeliefert. Folgendes sollten Sie zusätzlich in Betracht ziehen:

Lüfter und Ventilation

Ihre Komposttoilette hat bereits einen Lüfter vorinstalliert, der Feuchtigkeit aus dem Behälter entfernen wird. Die Abluft sollte nach draußen geleitet werden. Sollten Sie schon eine ältere Ventilationsöffnung haben, so können Sie Kiemengitter in diversen Größen zur Abdeckung einsetzen.

  • Bei einer Neuinstallation ist eine Lüftungsabdeckung mit einem Durchmesser von ca. 6 cm ausreichend.
  • Wir empfehlen dringend die Montage eines Fliegengitters an dieser Stelle, damit keine Insekten in den Abluftschlauch eindringen können.
  • Kaufen Sie ein rostfreies Kiemengitter mit Insektenschutz in unserem Shop!

Weitere Informationen zur Lüftung finden Sie in der Installationsanleitung in der Box oder wenden Sie sich an uns, wenn Sie Fragen zu Ihrer Installation haben.

Schläuche und Schlauchlängen

Für manche Installationsvarianten könnten Sie einen längern Abluftschlauch benötigen. Sie können in diesem Fall mit HT40 (40 mm) PVC Rohr arbeiten. Denken Sie dabei daran, dass das Ende der Verrohrung flexibel und abziehbar sein muss, damit Sie es zur Entleerung des Feststoffbehälters Ihrer Komposttoilette entfernen können.

Untergrund

Die im Installationskit enthaltenen Schrauben sind nur für Holzboden geeignet. Wenn Sie Ihre Toilette auf Beton oder ähnlichen Untergründen montieren möchten, empfehlen wir die Montage auf einer (lackierten) Holzpplatte, welche dann auf dem Beton verschraubt oder verklebt werden kann.

Stromversorgung

Für den Fall, dass Sie den Lüfter über einen normalen 230V Anschluss (Haushaltssteckdose) betreiben möchten, benötigen Sie ein passendes Netzteil. Dieses transformiert die 230 V Ihres Hausanschlusses auf  12 V, Sie  finden dieses in unserem Shop.

Kompostierungssubstrat

Alle Komposttoiletten benötigen ein saugendes Substtrat, damit der Prozess geruchsfrei ablaufen kann. Wir empfehlen Kokosfasern, ein umweltfreundliches und nachhaltiges Abfallprodukt der Herstellung von Kokosfaserseilen. Die Fasern werden zu Ziegeln gepresst, dieses sind leicht, klein, gut zu lagern und zu transportieren. Sie finden die passenden Ziegel beim Komposttoiletten-Zubehör.

NaturesHead Dimensions 2015 centimeters - Komposttoilette Installation

So messen Sie den Platzbedarf für Ihre Komposttoilette

  • Wenn Sie einen geeigneten Platz für Ihre neue Nature’s Head® Komposttoilette gefunden haben, messen Sie diesen aus, um sicherzustellen, dass genügend Platz für die Benutzung und Wartung vorhanden ist.
  • Außerdem benötigen Sie seitlich ausreichend Platz für den Schlauchanschluss und die Kurbel. Beide können unabhängig voneinander an beiden Seiten der Toilette angebracht werden.
  • Stellen Sie sicher, dass sich der Toilettendeckel vollständig öffnen lässt.
  • Sie benötigen mindestens 4 cm Abstand zwischen der Rückseite der Toilette und der Wand- oder Bootsseite. Dies liegt daran, dass zum Entfernen des Urinbehälters oder der Toilettenschüssel die Toilette nach hinten gekippt werden muss. ABER
  • Wenn Sie nicht genug Platz zum Kippen der Schüssel haben, entfernen Sie einfach das hintere Scharnier! Die Schüssel wird durch die Riegel auf beiden Seiten sicher in Position gehalten. Ohne das hintere Scharnier können Sie die Toilette direkt an der Wand platzieren.
  • Auf der linken Seite der Toilette (von vorne gesehen) benötigen Sie mindestens 5,1 cm Platz, um die Toilettenschüssel zur Wartung aus dem Scharnier zu schieben. Auch hier gilt:
  • Wenn Sie das hintere Scharnier nicht verwenden, können Sie Ihre Nature’s Head® Komposttoilette direkt neben eine Seitenwand stellen. Achten Sie darauf, dass die seitlichen Riegel noch bewegt werden können.
  • Und natürlich: Stellen Sie sicher, dass sie bequem auf der Toilette sitzen können, ohne, dass Sie sich an Türen oder Kanten stoßen.

Installationen bei beschränktem Platz

Bei Verwendung der Standardkurbel beträgt die Breite der Toilette ca. 53,3 cm. Bei engen Platzverhältnissen reduziert die Spider-Handle die erforderliche Breite auf ca. 48,3 cm. Wenn Sie am Aufstellungsort nur sehr wenig Platz haben, können Sie die erforderlichen Wartungsarbeiten auch durchführen, indem Sie die Toilette vom Boden lösen und leicht bewegen.

Zusammenbau Ihrer Komposttoilette

Nachdem Sie einen geeigneten Platz für Ihre Toilette ausgewählt haben, müssen Sie diese am Boden Ihres Bootes, Wohnmobils oder Gartenhauses befestigen. Dazu benötigen Sie die beiden mitgelieferten Montagewinkel.

Normalerweise werden die Montagewinkel in den Aussparungen unter der Toilette angebracht (siehe Foto). Versenkbare Schrauben für die Installation auf einem Holzboden sind dem Montageset beigefügt.

  •  Wenn Sie die Montagehalterungen (wie in der Abbildung gezeigt) unter der Toilette anbringen möchten, markieren Sie sorgfältig die Konturen der Winkel auf dem Boden. Notieren Sie den Abstand zwischen dem Winkel und der gezeichneten Linie. Entfernen Sie die Winkel von der Toilette, positionieren Sie sie genau innerhalb der Umrisse und markieren Sie dann die Bohrlöcher.
  • Um die Position der Montagewinkel auf dem Boden zu überprüfen, stellen Sie die Toilette in die zuvor ausgewählte Position. Bei Bedarf anpassen. Verwenden Sie dann die Rändelmuttern, um die Winkel an der Toilette zu befestigen.
  • Wenn Sie die Halterungen stattdessen nach außen montieren möchten, markieren Sie einfach die erforderlichen Bohrlöcher mit einem Bleistift.

Bohren und Bohrlöcher

Stellen Sie vor dem Bohren von Löchern im Boden sicher, dass sich keine Kabel oder ähnliches darunter befinden. Achten Sie besonders darauf, in einem Boot nicht in den Rumpf zu bohren!

  • Wenn Sie die Toilette an einem Boden befestigen, der häufiger nass wird, wird empfohlen, die Bohrlöcher abzudichten.
  • Rändelmuttern und Schrauben nicht zu fest anziehen, um Beschädigungen der Anschlüsse zu vermeiden!

Belüftung Ihrer Komposttoilette

Ihre Komposttoilette muss nach außen entlüftet werden, egal ob es sich um ein Boot, ein Wohnmobil oder ein Gartenhaus handelt. Durch die Belüftung werden Gerüche während des Gebrauchs und entstehende Feuchtigkeit entfernt und das Wachstum nützlicher Bakterien gefördert, die am Kompostierungsprozess beteiligt sind.

Es ist ein einfaches System. Auf der einen Seite saugt der Lüfter die Luft aus der Toilette zu einer Öffnung nach außen. Gleichzeitig strömt Frischluft auf der gegenüberliegenden Seite der Toilette nach.

Installation der Belüftung

Die Installation der Lüftung ist der schwierigste Teil einer Komposttoilettenmontage. Je nach Platzierung Ihrer Toilette müssen Sie möglicherweise Löcher in Wand, Decke oder Boden bohren oder schneiden. Mit den richtigen Werkzeugen sollte dies kein Problem sein. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihre DIY-Kenntnisse ausreichen oder Ihnen Werkzeug fehlt, lassen Sie sich von einem Handwerker helfen oder informieren Sie sich bei unseren Installationspartnern in ganz Europa.

Wohin entlüften?

Sie können Ihr System sowohl vertikal über das Dach, horizontal durch die Wand oder sogar nach unten durch den Boden entlüften. Der Abluftschlauch und der Anschluss für die Wand von innen sind im Set enthalten. Der flexible Schlauch wird normalerweise nur gesteckt. Wenn der Schlauch vertikal nach oben gerichtet ist, sollten Sie eine Schlauchklemme verwenden, um ein Abrutschen zu verhindern, insbesondere bei Fahrzeugen oder Booten.

Installationen mit 1 1/2 Zoll PVC-Rohr (HT40) sind ebenfalls möglich. Stellen Sie in diesem Fall sicher, dass die Toilette zur Wartung und Entleerung leicht vom Belüftungssystem getrennt werden kann.

  • Bei der Umrüstung von Booten können Sie häufig die alte Öffnung Ihres Abwasserentsorgungssystems verwenden, indem Sie den Entlüftungsschlauch an den Adapter anschließen und eine Decksentlüftung über der Öffnung installieren.
  • Aufgrund der vielfältigen Möglichkeiten, die sich bei der Montage ergeben können, enthält das Montageset kein Kiemengitter, Solarlüfter, Pilzlüfter oder ähnliches für die Montage an der Außenseite! Wählen Sie einfach die beste Lösung für Ihre Installation.
  • Stellen Sie sicher, dass Wind und Wasser nicht durch Ihre Lüftungsöffnung in die Toilette eindringen können. Wir empfehlen immer den Einbau eines Fliegengitters oder eines Fliegennetzes, damit keine Insekten in die Lüftung gelangen können.

Stromversorgung der Komposttoilette

Ein einfacher 12 V Computerlüfter, der weniger als 1,5 Ah pro 24 Stunden benötigt, ist das einzige Teil der Toilette, das Strom benötigt. Ein passender Niederspannungsstecker (5,5 mm x 2,5 mm) mit einem ca. 45 cm langen Kabel ist im Installationskit enthalten. Es wird in die Buchse am Lüftergehäuse eingesteckt.

Stellen Sie, wie bei allen elektrischen Installationen, sicher, dass der Lüfter nur in einem geschützten Stromkreis betrieben wird. Die Sicherung sollte mindestens 2 A und maximal 5 A bei 12 V betragen. Eine Sicherung und ein Sicherungshalter für den Betrieb in ungeschützten 12 V Systemen, z. mit direktem Anschluss an eine Batterie, sind ebenfalls im Einbausatz enthalten.

Sie können den Lüfter natürlich auch an einer 230V-Stromquelle betreiben, Sie benötigen dafür ein passendes Steckernetzteil, das Sie in unserem Shop erhalten.

Wenn Sie sich bezüglich der elektrischen Installation nicht sicher sind, wenden Sie sich bitte an einen Elektriker.

Solarstrom

Sie können Ihr System auch mit einem Solarlüfter betreiben, wenn kein 12 V- oder 230 V-Anschluss verfügbar ist. Stellen Sie sicher, dass der Solarventilator einen Akku enthält, um einen kontinuierlichen Betrieb zu gewährleisten. In diesem Fall können Sie den vorinstallierten Lüfter an Ort und Stelle lassen.

Installationstipps

Wenn die Installation der Lüftung auf einer Seite Ihrer Toilette besser ist als auf der anderen Seite, können Sie das Lüftergehäuse jederzeit mit dem Filtergehäuse auf der anderen Seite austauschen.

Bei Auslieferung der Toilette ist der Kurbelgriff noch nicht montiert. Er muss zuerst befestigt werden. Die Standardkurbel ist mit einer Metallhülse und einem Splint befestigt, die Spiderhandle mit einer Innensechskantschraube.

Wenn Sie die Kurbel an der gegenüberliegenden Seite der Toilette anbringen möchten, nehmen Sie zuerst die Welle heraus, drehen Sie sie um und setzen Sie sie wieder ein.

Noch Fragen?

Wenn Sie Fragen zur Installation von Komposttoiletten haben, rufen Sie einfach an oder senden Sie eine E-Mail. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Wo kann ich eine Komposttoilette installieren?

Komposttoiletten sind überall dort perfekt, wo Sie eine Sanitärlösung brauchen, aber keine Zu- oder Abwasserleitungen vorhanden sind.