1. DEUTSCHES ALLRAD-FUSO FORUM

Avatar
Suche
Forenumfang




Übereinstimmung



Forenoptionen



Minimale Suchbegriff-Länge sind 3 Zeichen – maximale Suchbegriff-Länge sind 84 Zeichen
sp_Feed sp_TopicIcon
Reifendruckkontrolle
Avatar
Gode_RE
Mitglied
Members
Forenbeiträge: 201
Mitglied seit:
6. Juni 2017
sp_UserOfflineSmall Offline
1
26. Februar 2020 - 23:05
sp_Permalink sp_Print

Hallo allerseits,

mein Sohn hat mich darauf aufmerksam gemacht, dass seit 2014 neu verkaufte Fahrzeuge ab Werk mit Reifendrucksensoren ausgestattet sein müssen. Ich habe nichts davon bei meinem in 2017 neu gekauften Fuso bemerkt, auch keine Beschreibung einer “eingebauten” Warnfunktion, die z.B. über die Radlaufmessung funktioniert. Weiß jemand was darüber?

LG Gode

Avatar
Harry
Administrator
Forenbeiträge: 111
Mitglied seit:
18. August 2016
sp_UserOfflineSmall Offline
2
27. Februar 2020 - 10:14
sp_Permalink sp_Print sp_EditHistory

Moin Gode,

die Pflicht für Reifendrucksensoren gilt nur für Pkw, nicht für Lkw.

Wir hatten unser Auto mit einem TireMoni ausgestattet, Olly hat jetzt aber zu einem australischen System gewechselt (** you do not have permission to see this link **). Dort sind die Sensoren im Reifen montiert und die Batterien sollen auch länger halten. Das war beim Moni etwas lästig, die Batterien waren schnell leer.

Bestimmt schreibt er noch mal was dazu…

Liebe Grüsse, Harry 

Avatar
danieldd
Mitglied
Members
Forenbeiträge: 201
Mitglied seit:
26. November 2016
sp_UserOfflineSmall Offline
3
27. Februar 2020 - 20:01
sp_Permalink sp_Print

Die “Softwarelösung” für die Reifendruckkontrolle kann am Fuso gar nicht funktionieren.

Dafür braucht man neben einem ESP auch eine Lenkwinkel und Y-Raten Erkennung. Nix davon ist im Fuso.

Das ESP hat eine bessere Auflösung der Raddrehzahlen als das einfache ABS.

Folglich kannst nur Zukauflösungen verwenden. Darüber wird in vielen Foren heiß diskutiert, kein Vorteil ohne Nachteil.

In PKW nerven die Sensoren ab und an, weil man dann nicht so einfach mal neue Reifen drauf macht, sondern noch gut ein Fuffi für’s anlernen dazugibt. Kosten Reifen: 150€, anlernen nochmal 50 €! => Macht dann kein Spaß (Und zwar bei jeder Reifen (um) Montage). Manche Hersteller haben wengistens Bordeigene Funktionen zum Anlerne da kost’s dann nix, wenn man das Kapitel im Handbuch findet.

 

Gruß Daniel

Avatar
Gode_RE
Mitglied
Members
Forenbeiträge: 201
Mitglied seit:
6. Juni 2017
sp_UserOfflineSmall Offline
4
28. Februar 2020 - 22:54
sp_Permalink sp_Print

Ah, ok. Ich habe im Fuso Truck auch das TireMoni 260, und auch das Batterieproblem. Jan Hendrik kriegt gerade einen neuen Nissan NT400, und war da auf der Suche nach dem Reifendrucksystem. Aber wenn die Erstausrüsterpflicht nur für PKWs gilt, kann er lange suchen. Dann muss er wohl seinen TireMoni aus seinem Iveco ausbauen.

LG Gode

Avatar
Tom
Altenberge
New Member
Members
Forenbeiträge: 6
Mitglied seit:
5. Juli 2017
sp_UserOfflineSmall Offline
5
1. März 2020 - 0:12
sp_Permalink sp_Print

Hallo zusammen,

hat jemand von euch Erfahrung mit den (häufig solarbetriebenen) Reifenmonitoringsystemen, die bei Amazon zwischen rund 20 und 120 Euro angeboten werden? Ein Großteil scheidet bereits aus, weil der abgedeckte Druckbereich für unsere Fusos nicht ausreicht. Es gibt aber auch Systeme, die bis 8 bar Druck beworben werden. Ob die Warnschwellen auf einen für unsere Fahrzeuge brauchbaren Wert eingestellt werden können, geht aus den Beschreibungen nicht eindeutig hervor. Die Bewertungen dieser überwiegend aus China kommenden Geräte sind sehr unterschiedlich und sie machen auf mich nicht unbedingt einen vertrauenerweckenden Eindruck. Aber vielleicht kann uns ja jemand aus der Runde eigene Erfahrungen mit so einem Gerät mitteilen?

Viele Grüße,

Thomas

Avatar
Wolf out and about
Mitglied
Members
Forenbeiträge: 83
Mitglied seit:
12. November 2016
sp_UserOfflineSmall Offline
6
27. März 2020 - 13:46
sp_Permalink sp_Print

Ich habe ein Tire Moni, funktioniert ganz gut. Differenzen zu anderen Messgeräten gibt es. Wichtig, meiner Meinung nach, ist einen evtl. plötzlich abfallenden Druck gleich zu erkennen.

@ Olly, ja das Teil verlangt wirklich gerne öfter mal nach neuen Batterien 

Grüße vom Jens

Zeitzone des Forums: Europe/Berlin
Maximal gleichzeitig Online: 42
Gerade Online:
Gäste 1
Zur Zeit auf dieser Seite:
1 Gäste
Meiste Beiträge:
Fusianer: 242
ConFuso: 231
danieldd: 201
Gode_RE: 201
Wolf out and about: 83
Neueste Mitglieder:
Rolandlebrun
Anunad
Goffy
Kat Farrell
Detlef Lehmann
Jan Alex
R.Kuehne
Ruediger
colingreen103
Roessler
Forum-Statistiken:
Gruppen: 4
Foren: 11
Themen: 227
Beiträge: 1651

 

Mitglieder-Statistiken:
Gastbeitragende: 4
Mitglieder: 653
Moderatoren: 1
Administratoren: 2
Administratoren:Olly, Harry
Moderatoren:Fusianer