• 1. Allrad-FUSO Forum Treffen Knuellwald 2017

 1. Deutsches Allrad-FUSO Forum

Avatar

Registrieren Sie sich bitte
Gast

Suche

— Forenumfang —






— Übereinstimmung —





— Forenoptionen —





Minimale Suchbegriff-Länge sind 3 Zeichen – maximale Suchbegriff-Länge sind 84 Zeichen

sp_Feed sp_TopicIcon
Selbstbau Kabine
Avatar
Michl
New Member
Members
Forenbeiträge: 4
Mitglied seit:
20. Dezember 2018
sp_UserOfflineSmall Offline
1
11. Februar 2019 - 17:08
sp_Permalink sp_Print

Hallo Zusammen.

Wir sind Ute und Michl und planen einen C 6  4×4 mit langem Radstand. Wohnkabine mit Alkoven und der Möglichkeit das Fahrerhaus auch noch zu kippen. Ja ein Motorrad soll auch noch mit.

Gib es jemand im Forum, der seinen Aufbau selbst gebaut hat oder nach seinem Plan bauen lies? Also kein fertiges Fahrzeug bestellt hat.

Ich wohne in Ansbach b. Nürnberg und würde gerne einen Fuso anschauen.

Vielen Dank !

 

Gruß Michl / Ute

Avatar
Fusianer
Berlin
Moderator
Members

Moderators
Forenbeiträge: 228
Mitglied seit:
26. August 2016
sp_UserOfflineSmall Offline
2
11. Februar 2019 - 22:58
sp_Permalink sp_Print

Hi Michl und Ute,

wir haben zwar keinen selbstgebauten Fuso und sind zur Zeit auch damit in Mexiko unterwegs, aber trotzdem herzlich Willkommen hier im Fuso-Forum! Bis zum FUSO-Treffen im September sind wir aber wieder da und dann können wir uns auch persönlich begrüßen

VG von unterwegs, Olly

Avatar
RaGe
Lauf a.d. Pegnitz
Member
Members
Forenbeiträge: 27
Mitglied seit:
29. Dezember 2018
sp_UserOfflineSmall Offline
3
12. Februar 2019 - 14:27
sp_Permalink sp_Print

Hallo Ute, hallo Michl,

willkommen im Forum.

Ich bin auch gerade dabei ein Fuso-WoMo mit Alkoven-Aufbau zu planen und in Eigenregie umzusetzen. Bei uns soll es jedoch eine DoKa Version werden, weil Junior on Board. Ich kann mir durchaus vorstellen, dass man hier Synergien aus unseren Vorhaben ziehen kann (könnte mir vorstellen das zwei Fahrzeuge zusammen günstiger sind als zwei Einzelfahrzeuge, etc.).

Zudem wohnen wir bei Euch in der Nähe 😉

Du kannst mir gerne eine PN schicken zwecks Kontakt und Info-Austausch, falls Du Deine TelNr nicht hier ins Forum schreiben möchtest.

Viele Grüsse

   Ralf 

Avatar
danieldd
Mitglied
Members
Forenbeiträge: 181
Mitglied seit:
26. November 2016
sp_UserOfflineSmall Offline
4
12. Februar 2019 - 20:57
sp_Permalink sp_Print

Tut Euch zusammen, man kann da einen kleinen 5 Stelligen Euro Betrag sparen ! – Schon mit zwei Fuso’s (Eigene Erfahrung)

Nur müssen die Baugleich daherkommen…..

Gruß Daniel

Avatar
VWBusman
New Member
Members
Forenbeiträge: 10
Mitglied seit:
7. Oktober 2018
sp_UserOfflineSmall Offline
5
13. Februar 2019 - 18:02
sp_Permalink sp_Print

Hallo Ute, hallo Michl,

 

die Firma „der Fehntjer“ hat einen Alkovenaufbau auf einen Fuso mit kurzem haus gemacht welcher, um das Fahrerhaus zu kippen, aufgestellt werden kann. Es wird der ganze Aufbau angehoben um das Fahrerhaus zu kippen.

Auf der Homepage gibt es sogar ein Bild wie der Aufbau angehoben ist.

 

Gruß Christopher

Avatar
Michl
New Member
Members
Forenbeiträge: 4
Mitglied seit:
20. Dezember 2018
sp_UserOfflineSmall Offline
6
13. Februar 2019 - 19:26
sp_Permalink sp_Print

VWBusman sagt
Hallo Ute, hallo Michl,

 

die Firma „der Fehntjer“ hat einen Alkovenaufbau auf einen Fuso mit kurzem haus gemacht welcher, um das Fahrerhaus zu kippen, aufgestellt werden kann. Es wird der ganze Aufbau angehoben um das Fahrerhaus zu kippen.

Auf der Homepage gibt es sogar ein Bild wie der Aufbau angehoben ist.

 

Gruß Christopher  

Hallo zusammen.

Vielen Dank für die vielen Tipps. Das wird sehr viel Arbeit!!!

Michl und Ute

Avatar
fusoton
Member
Members
Forenbeiträge: 16
Mitglied seit:
31. Mai 2017
sp_UserOfflineSmall Offline
7
14. Februar 2019 - 20:56
sp_Permalink sp_Print

Guten Abend zusammen,

 Ich wollte hier noch ein paar Anmerkungen zu unserem Fahrzeug mit Eigen/Selbstausbaukabine loswerden. Wir haben unseren Fuso 4×4 mit kurzem Radstand als Fahrgestell /Plattform LKW gebraucht gekauft, der Vorbesitzer wollte vor allem wg. Geländegängigkeit und Wendigkeit keinen Langen. Wir haben Doka und hinten drauf einen FM2 Zeppelin Shelter, selbst ausgebaut. Gesamtlänge 6,9m, Höhe 3,2m.Für uns war lange auch ein Alkoven Thema, aber über der Doka ist das eigentlich nur im Festaufbau (wie die Woelkes) möglich. Der große Nachteil ist vor allem die ordentliche Höhe von ca.3,6m (mindestens) und die fehlende Verwindung im Rahmen bei Unebenheiten. Unsere Kabine schert im Gelände bis 15cm aus während beim Festaufbau des Alkovens die ganze Auslenkung vom Fahrgestell, Achsen und Antriebsstrang geschluckt werden muss. Nach langem Grübeln über eine gute Lösung für 3 zusätzliche Schlafplätze (2 sind hinten im Wohnkoffer) haben wir uns entschieden, auf die Doka ein großes  (1,8×2,2m) Dachzelt zu packen und sind sehr zufrieden mit dem „Zusatzzimmer“ für unseren Nachwuchs. Bei schlechter Witterung oder z. B. in Städten können wir auch die Rückbank der Doka umklappen und daraus ein allerdings deutlich kleineres Bett aufbauen. So fahren wir sehr kompakt und haben doch leicht genug Platz für 5 Personen, ggf könnte sogar noch ein Kumpel der Kids mitfahren.

Vielleicht hilft das ja weiter, bei Interesse kann die Karre auch gerne (im schneereichen Süden der Republik) live angeschaut werden.

Viele Grüße

Toni

Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Maximal gleichzeitig Online: 37

Gerade Online:
6 Gäste

Zur Zeit auf dieser Seite:
1 Gäste

Meiste Beiträge:

Fusianer: 228

ConFuso: 197

danieldd: 181

Gode_RE: 157

Wolf out and about: 65

Neueste Mitglieder:

Julien Daveloose

Stephan

Mondmann

Barbara Kind

Juergen Falldorf

TT

Marie-Odile

voYage

Hoehenrausch

Dr. Michael Fleischhauer

Forum-Statistiken:

Gruppen: 3

Foren: 9

Themen: 188

Beiträge: 1384

 

Mitglieder-Statistiken:

Gastbeitragende: 3

Mitglieder: 491

Moderatoren: 1

Administratoren: 2

Administratoren:Olly, Harry

Moderatoren:Fusianer